You are currently viewing Knap­pe Kiste
Oberfränkische Mannschaftsmeisterschaft U16

Knap­pe Kiste

Am letz­ten Sonn­tag fan­den beim Höch­stadter Schach­ver­ein die Ober­frän­ki­schen U16 Mann­schafts­meis­ter­schaf­ten statt.

Ei­gent­lich wird die Ober­frän­ki­sche Meis­ter­schaft an un­ter­schied­li­chen Ta­gen und Tur­nier­or­ten als Lang­zeit­tur­nier ausgespielt.

Da aber erst kurz­fris­tig ei­ne Ent­schei­dung ge­trof­fen wer­den konn­te, ob die­ses Tur­nier in der Sai­son 2020/2021 über­haupt statt­fin­den kann, wur­de ein Schnell­schach­tur­nier mit 30 Mi­nu­ten Be­denk­zeit ge­spielt. Der SC Höch­stadt hat­te als Tur­nier­ort mit dem Foy­er der Rit­ter-von-Spix-Schu­le ei­nen per­fek­ten “co­ro­na­kon­for­men” Tur­nier­ort im Angebot.

4 Mann­schaf­ten ha­ben sich für die­ses kurz­fris­tig an­be­raum­te Tur­nier an­ge­mel­det: der SSV Burg­kunst­adt, der Kro­nacher SK, der SC Höch­stadt und der SC 1868 Bam­berg. Für die Bam­ber­ger sa­ßen Vin­cent, Co­ra, Meh­met und Le­on am Brett.

Nach 3 Run­den um ca. 14:00 Uhr stan­den al­le Er­geb­nis­se fest und es wur­de noch ein­mal ganz ge­nau ge­rech­net und in der Tur­nier­ord­nung nach­ge­le­sen, da der SC Höch­stadt und un­se­re Bam­ber­ger Mann­schaft die glei­chen Mann­schafts- und Brett­punk­te hat­ten. Der di­rek­te Ver­gleich ent­schied und den hat­ten Co­ra, Vin­cent, Meh­met und Le­on ge­won­nen: Der SC 1868 Bam­berg ist al­so in der Co­ro­na-Sai­son der Ober­frän­ki­sche Meis­ter in der U16 und darf die Vor­run­de zur Baye­ri­schen Meis­ter­schaft spielen.

Die Mann­schafts­meis­ter­schaft ist na­tür­lich im­mer ei­ne Team­leis­tung, aber ei­nes soll noch er­wähnt sein: un­ser Spie­ler Meh­met To­prak hol­te am 3. Brett al­le 3 mög­li­chen Punk­te und ist so­mit der bes­te Spieler!

Herz­li­chen Glück­wunsch an Meh­met, Le­on, Co­ra und Vincent

Au­torin: Pe­tra Wolf

Oberfränkische Mannschaftsmeisterschaft U16