Daten­schutz­er­klä­rung

Ein­lei­tung

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten (nach­fol­gend zu­meist nur „Da­ten“ ge­nannt) wer­den von uns nur im Rah­men der Er­for­der­lich­keit so­wie zum Zwe­cke der Be­reit­stel­lung ei­nes funk­ti­ons­fä­hi­gen und nut­zer­freund­li­chen In­ter­net­auf­tritts, in­klu­si­ve sei­ner In­hal­te und der dort an­ge­bo­te­nen Leis­tun­gen, verarbeitet.

Ge­mäß Art. 4 Zif­fer 1. der Ver­ord­nung (EU) 2016/679, al­so der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (nach­fol­gend nur „DSGVO“ ge­nannt), gilt als „Ver­ar­bei­tung“ je­der mit oder oh­ne Hil­fe au­to­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren aus­ge­führ­te Vor­gang oder je­de sol­che Vor­gangs­rei­he im Zu­sam­men­hang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wie das Er­he­ben, das Er­fas­sen, die Or­ga­ni­sa­ti­on, das Ord­nen, die Spei­che­rung, die An­pas­sung oder Ver­än­de­rung, das Aus­le­sen, das Ab­fra­gen, die Ver­wen­dung, die Of­fen­le­gung durch Über­mitt­lung, Ver­brei­tung oder ei­ne an­de­re Form der Be­reit­stel­lung, den Ab­gleich oder die Ver­knüp­fung, die Ein­schrän­kung, das Lö­schen oder die Vernichtung.

Mit der nach­fol­gen­den Da­ten­schutz­er­klä­rung in­for­mie­ren wir Sie ins­be­son­de­re über Art, Um­fang, Zweck, Dau­er und Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten, so­weit wir ent­we­der al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung ent­schei­den. Zu­dem in­for­mie­ren wir Sie nach­fol­gend über die von uns zu Op­ti­mie­rungs­zwe­cken so­wie zur Stei­ge­rung der Nut­zungs­qua­li­tät ein­ge­setz­ten Fremd­kom­po­nen­ten, so­weit hier­durch Drit­te Da­ten in wie­der­um ei­ge­ner Ver­ant­wor­tung verarbeiten.

Un­se­re Da­ten­schutz­er­klä­rung ist wie folgt gegliedert:

  • In­for­ma­tio­nen über uns als Verantwortliche
  • Rech­te der Nut­zer und Betroffenen
  • In­for­ma­tio­nen zur Datenverarbeitung

In­for­ma­tio­nen über uns als Verantwortliche

Ver­ant­wort­li­cher An­bie­ter die­ses In­ter­net­auf­tritts im da­ten­schutz­recht­li­chen Sin­ne ist

Schach­club 1868 Bam­berg e. V.

Ba­ben­ber­ger­ring 1
96049 Bam­berg
www.schachclub-bamberg.de

Ver­tre­ten durch 1. Vorsitzender

Prof. Dr. Pe­ter Krau­sen­eck
Dr.-Remeis-Str. 10
96049 Bam­berg
Tel. 0951 59035
vorstand_1@sc-bamberg.de

Tech­ni­scher Ansprechpartner

Hetz­ner On­line GmbH
In­dus­trie­str. 25
91710 Gun­zen­hau­sen
Tel. 09831 505–0
info@hetzner.com

Er­klä­rung des Ver­eins­vor­stan­des zur Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGV)

Rech­te der Nut­zer und Betroffenen

Mit Blick auf die nach­fol­gend noch nä­her be­schrie­be­ne Da­ten­ver­ar­bei­tung ha­ben die Nut­zer und Be­trof­fe­nen das Recht

  • auf Be­stä­ti­gung, ob sie be­tref­fen­de Da­ten ver­ar­bei­tet wer­den, auf Aus­kunft über die ver­ar­bei­te­ten Da­ten, auf wei­te­re In­for­ma­tio­nen über die Da­ten­ver­ar­bei­tung so­wie auf Ko­pien der Da­ten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Be­rich­ti­gung oder Ver­voll­stän­di­gung un­rich­ti­ger bzw. un­voll­stän­di­ger Da­ten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf un­ver­züg­li­che Lö­schung der sie be­tref­fen­den Da­ten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, al­ter­na­tiv, so­weit ei­ne wei­te­re Ver­ar­bei­tung ge­mäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO er­for­der­lich ist, auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach Maß­ga­be von Art. 18 DSGVO;
  • auf Er­halt der sie be­tref­fen­den und von ih­nen be­reit­ge­stell­ten Da­ten und auf Über­mitt­lung die­ser Da­ten an an­de­re Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Be­schwer­de ge­gen­über der Auf­sichts­be­hör­de, so­fern sie der An­sicht sind, dass die sie be­tref­fen­den Da­ten durch den An­bie­ter un­ter Ver­stoß ge­gen da­ten­schutz­recht­li­che Be­stim­mun­gen ver­ar­bei­tet wer­den (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Dar­über hin­aus ist der An­bie­ter da­zu ver­pflich­tet, al­le Emp­fän­ger, de­nen ge­gen­über Da­ten durch den An­bie­ter of­fen­ge­legt wor­den sind, über jed­we­de Be­rich­ti­gung oder Lö­schung von Da­ten oder die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, die auf­grund der Ar­ti­kel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO er­folgt, zu un­ter­rich­ten. Die­se Ver­pflich­tung be­steht je­doch nicht, so­weit die­se Mit­tei­lung un­mög­lich oder mit ei­nem un­ver­hält­nis­mä­ßi­gen Auf­wand ver­bun­den ist. Un­be­scha­det des­sen hat der Nut­zer ein Recht auf Aus­kunft über die­se Empfänger.

Eben­falls ha­ben die Nut­zer und Be­trof­fe­nen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Wi­der­spruch ge­gen die künf­ti­ge Ver­ar­bei­tung der sie be­tref­fen­den Da­ten, so­fern die Da­ten durch den An­bie­ter nach Maß­ga­be von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ver­ar­bei­tet wer­den. Ins­be­son­de­re ist ein Wi­der­spruch ge­gen die Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung statthaft.

In­for­ma­tio­nen zur Datenverarbeitung

Ih­re bei Nut­zung un­se­res In­ter­net­auf­tritts ver­ar­bei­te­ten Da­ten wer­den ge­löscht oder ge­sperrt, so­bald der Zweck der Spei­che­rung ent­fällt, der Lö­schung der Da­ten kei­ne ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen und nach­fol­gend kei­ne an­ders­lau­ten­den An­ga­ben zu ein­zel­nen Ver­ar­bei­tungs­ver­fah­ren ge­macht werden.

Ser­ver­da­ten

Aus tech­ni­schen Grün­den, ins­be­son­de­re zur Ge­währ­leis­tung ei­nes si­che­ren und sta­bi­len In­ter­net­auf­tritts, wer­den Da­ten durch Ih­ren In­ter­net-Brow­ser an uns bzw. an un­se­ren Webs­pace-Pro­vi­der über­mit­telt. Mit die­sen sog. Ser­ver-Log­files wer­den u.a. Typ und Ver­si­on Ih­res In­ter­net­brow­sers, das Be­triebs­sys­tem, die Web­site, von der aus Sie auf un­se­ren In­ter­net­auf­tritt ge­wech­selt ha­ben (Re­fer­rer URL), die Website(s) un­se­res In­ter­net­auf­tritts, die Sie be­su­chen, Da­tum und Uhr­zeit des je­wei­li­gen Zu­griffs so­wie die IP-Adres­se des In­ter­net­an­schlus­ses, von dem aus die Nut­zung un­se­res In­ter­net­auf­tritts er­folgt, erhoben.

Die­se so er­ho­be­nen Da­ten wer­den vor­rüber­ge­hend ge­spei­chert, dies je­doch nicht ge­mein­sam mit an­de­ren Da­ten von Ihnen.

Die­se Spei­che­rung er­folgt auf der Rechts­grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Ver­bes­se­rung, Sta­bi­li­tät, Funk­tio­na­li­tät und Si­cher­heit un­se­res Internetauftritts.

Die Da­ten wer­den spä­tes­tens nach sie­ben Ta­ge wie­der ge­löscht, so­weit kei­ne wei­te­re Auf­be­wah­rung zu Be­weis­zwe­cken er­for­der­lich ist. An­dern­falls sind die Da­ten bis zur end­gül­ti­gen Klä­rung ei­nes Vor­falls ganz oder teil­wei­se von der Lö­schung ausgenommen.

Kontaktanfragen/Kon­takt­mög­lich­keit

So­fern Sie per Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail mit uns in Kon­takt tre­ten, wer­den die da­bei von Ih­nen an­ge­ge­be­nen Da­ten zur Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge ge­nutzt. Die An­ga­be der Da­ten ist zur Be­ar­bei­tung und Be­ant­wor­tung Ih­re An­fra­ge er­for­der­lich — oh­ne de­ren Be­reit­stel­lung kön­nen wir Ih­re An­fra­ge nicht oder al­len­falls ein­ge­schränkt beantworten.

Rechts­grund­la­ge für die­se Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ih­re Da­ten wer­den ge­löscht, so­fern Ih­re An­fra­ge ab­schlie­ßend be­ant­wor­tet wor­den ist und der Lö­schung kei­ne ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen, wie bspw. bei ei­ner sich et­waig an­schlie­ßen­den Vertragsabwicklung.

Nut­zer­bei­trä­ge, Kom­men­ta­re und Bewertungen

Wir bie­ten Ih­nen an, auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten Fra­gen, Ant­wor­ten, Mei­nun­gen oder Be­wer­tun­gen, nach­fol­gend nur „Bei­trä­ge ge­nannt, zu ver­öf­fent­li­chen. So­fern Sie die­ses An­ge­bot in An­spruch neh­men, ver­ar­bei­ten und ver­öf­fent­li­chen wir Ih­ren Bei­trag, Da­tum und Uhr­zeit der Ein­rei­chung so­wie das von Ih­nen ggf. ge­nutz­te Pseudonym.

Rechts­grund­la­ge hier­bei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Ein­wil­li­gung kön­nen Sie ge­mäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Hier­zu müs­sen Sie uns le­dig­lich über Ih­ren Wi­der­ruf in Kennt­nis setzen.

Dar­über hin­aus ver­ar­bei­ten wir auch Ih­re IP- und E‑­Mail-Adres­se. Die IP-Adres­se wird ver­ar­bei­tet, weil wir ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se dar­an ha­ben, wei­te­re Schrit­te ein­zu­lei­ten oder zu un­ter­stüt­zen, so­fern Ihr Bei­trag in Rech­te Drit­ter ein­greift und/oder er sonst wie rechts­wid­rig erfolgt.

Rechts­grund­la­ge ist in die­sem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der ggf. not­wen­di­gen Rechtsverteidigung.

Goog­le-Maps

In un­se­rem In­ter­net­auf­tritt set­zen wir Goog­le Maps zur Dar­stel­lung un­se­res Stand­orts so­wie zur Er­stel­lung ei­ner An­fahrts­be­schrei­bung ein. Es han­delt sich hier­bei um ei­nen Dienst der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, nach­fol­gend nur „Goog­le“ genannt.

Um die Dar­stel­lung be­stimm­ter Schrif­ten in un­se­rem In­ter­net­auf­tritt zu er­mög­li­chen, wird bei Auf­ruf un­se­res In­ter­net­auf­tritts ei­ne Ver­bin­dung zu dem Goog­le-Ser­ver in den USA aufgebaut.

So­fern Sie die in un­se­ren In­ter­net­auf­tritt ein­ge­bun­de­ne Kom­po­nen­te Goog­le Maps auf­ru­fen, spei­chert Goog­le über Ih­ren In­ter­net-Brow­ser ein Coo­kie auf Ih­rem End­ge­rät. Um un­se­ren Stand­ort an­zu­zei­gen und ei­ne An­fahrts­be­schrei­bung zu er­stel­len, wer­den Ih­re Nut­zer­ein­stel­lun­gen und ‑da­ten ver­ar­bei­tet. Hier­bei kön­nen wir nicht aus­schlie­ßen, dass Goog­le Ser­ver in den USA einsetzt.

Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Op­ti­mie­rung der Funk­tio­na­li­tät un­se­res Internetauftritts.

Durch die so her­ge­stell­te Ver­bin­dung zu Goog­le kann Goog­le er­mit­teln, von wel­cher Web­site Ih­re An­fra­ge ge­sen­det wor­den ist und an wel­che IP-Adres­se die An­fahrts­be­schrei­bung zu über­mit­teln ist.

So­fern Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, ha­ben Sie die Mög­lich­keit, die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen in Ih­rem In­ter­net-Brow­ser zu ver­hin­dern. Ein­zel­hei­ten hier­zu fin­den Sie vor­ste­hend un­ter dem Punkt „Coo­kies“.

Zu­dem er­folgt die Nut­zung von Goog­le Maps so­wie der über Goog­le Maps er­lang­ten In­for­ma­tio­nen nach den Goog­le-Nut­zungs­be­din­gun­gen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Ge­schäfts­be­din­gun­gen für Goog­le Maps.

Über­dies bie­tet Goog­le un­ter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen an.

You­Tube

In un­se­rem In­ter­net­auf­tritt set­zen wir You­Tube ein. Hier­bei han­delt es sich um ein Vi­deo­por­tal der You­Tube LLC., 901 Cher­ry Ave., 94066 San Bru­no, CA, USA, nach­fol­gend nur „You­Tube“ genannt.

You­Tube ist ein Toch­ter­un­ter­neh­men der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, nach­fol­gend nur „Goog­le“ genannt.

Wir nut­zen You­Tube im Zu­sam­men­hang mit der Funk­ti­on „Er­wei­ter­ter Da­ten­schutz­mo­dus“, um Ih­nen Vi­de­os an­zei­gen zu kön­nen. Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Qua­li­täts­ver­bes­se­rung un­se­res In­ter­net­auf­tritts. Die Funk­ti­on „Er­wei­ter­ter Da­ten­schutz­mo­dus“ be­wirkt laut An­ga­ben von You­Tube, dass die nach­fol­gend noch nä­her be­zeich­ne­ten Da­ten nur dann an den Ser­ver von You­Tube über­mit­telt wer­den, wenn Sie ein Vi­deo auch tat­säch­lich starten.

Oh­ne die­sen „Er­wei­ter­ten Da­ten­schutz“ wird ei­ne Ver­bin­dung zum Ser­ver von You­Tube in den USA her­ge­stellt, so­bald Sie ei­ne un­se­rer In­ter­net­sei­ten, auf der ein You­Tube-Vi­deo ein­ge­bet­tet ist, aufrufen.

Die­se Ver­bin­dung ist er­for­der­lich, um das je­wei­li­ge Vi­deo auf un­se­rer In­ter­net­sei­te über Ih­ren In­ter­net-Brow­ser dar­stel­len zu kön­nen. Im Zu­ge des­sen wird You­Tube zu­min­dest Ih­re IP-Adres­se, das Da­tum nebst Uhr­zeit so­wie die von Ih­nen be­such­te In­ter­net­sei­te er­fas­sen und ver­ar­bei­ten. Zu­dem wird ei­ne Ver­bin­dung zu dem Wer­be­netz­werk „Dou­ble­Click“ von Goog­le hergestellt.

Soll­ten Sie gleich­zei­tig bei You­Tube ein­ge­loggt sein, weist You­Tube die Ver­bin­dungs­in­for­ma­tio­nen Ih­rem You­Tube-Kon­to zu. Wenn Sie das ver­hin­dern möch­ten, müs­sen Sie sich ent­we­der vor dem Be­such un­se­res In­ter­net­auf­tritts bei You­Tube aus­log­gen oder die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen in Ih­rem You­Tube-Be­nut­zer­kon­to vornehmen.

Zum Zwe­cke der Funk­tio­na­li­tät so­wie zur Ana­ly­se des Nut­zungs­ver­hal­tens spei­chert You­Tube dau­er­haft Coo­kies über Ih­ren In­ter­net-Brow­ser auf Ih­rem End­ge­rät. Falls Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, ha­ben Sie die Mög­lich­keit, die Spei­che­rung der Coo­kies durch ei­ne Ein­stel­lung in Ih­rem In­ter­net-Brow­sers zu ver­hin­dern. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie vor­ste­hend un­ter „Coo­kies“.

Wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen über die Er­he­bung und Nut­zung von Da­ten so­wie Ih­re dies­be­züg­li­chen Rech­te und Schutz­mög­lich­kei­ten hält Goog­le in den un­ter https://policies.google.com/privacy ab­ruf­ba­ren Da­ten­schutz­hin­wei­sen bereit.

Mail­Chimp — Newsletter

Wir bie­ten Ih­nen die Mög­lich­keit an, sich bei uns über un­se­ren In­ter­net­auf­tritt für un­se­re kos­ten­lo­sen News­let­ter an­mel­den zu können.

Zum News­let­ter­ver­sand set­zen wir Mail­Chimp, ei­nen Dienst der The Ro­cket Sci­ence Group, LLC, 512 Me­ans Street, Suite 404, At­lan­ta, GA 30318, USA, nach­fol­gend nur „The Ro­cket Sci­ence Group“ ge­nannt, ein.

Zu­dem bie­tet The Ro­cket Sci­ence Group un­ter http://mailchimp.com/legal/privacy/ wei­ter­ge­hen­de Da­ten­schutz­in­for­ma­tio­nen an.

Falls Sie sich zu un­se­rem News­let­ter-Ver­sand an­mel­den, wer­den die wäh­rend des An­mel­de­vor­gangs ab­ge­frag­ten Da­ten, wie Ih­re E‑­Mail-Adres­se so­wie, op­tio­nal, Ihr Na­me nebst An­schrift, durch The Ro­cket Sci­ence Group ver­ar­bei­tet. Zu­dem wer­den Ih­re IP-Adres­se so­wie das Da­tum Ih­rer An­mel­dung nebst Uhr­zeit ge­spei­chert. Im Rah­men des wei­te­ren An­mel­de­vor­gangs wird Ih­re Ein­wil­li­gung in die Über­sen­dung des News­let­ters ein­ge­holt, der In­halt kon­kret be­schrei­ben und auf die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung verwiesen.

Der an­schlie­ßend über The Ro­cket Sci­ence Group ver­sand­te News­let­ter ent­hält zu­dem ei­nen sog. Zähl­pi­xel, auch Web Be­acon ge­nannt“. Mit Hil­fe die­ses Zähl­pi­xels kön­nen wir aus­wer­ten, ob und wann Sie un­se­ren News­let­ter ge­le­sen ha­ben und ob Sie den in dem News­let­ter et­waig ent­hal­te­nen wei­ter­füh­ren­den Links ge­folgt sind. Ne­ben wei­te­ren tech­ni­schen Da­ten, wie bspw. die Da­ten Ih­res EDV-Sys­tems und Ih­re IP-Adres­se, wer­den die da­bei ver­ar­bei­te­ten Da­ten ge­spei­chert, da­mit wir un­ser News­let­ter-An­ge­bot op­ti­mie­ren und auf die Wün­sche der Le­ser ein­ge­hen kön­nen. Die Da­ten wer­den al­so zur Stei­ge­rung der Qua­li­tät und At­trak­ti­vi­tät un­se­res News­let­ter-An­ge­bots zu steigern.

Rechts­grund­la­ge für den Ver­sand des News­let­ters und die Ana­ly­se ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Die Ein­wil­li­gung in den News­let­ter-Ver­sand kön­nen Sie ge­mäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Hier­zu müs­sen Sie uns le­dig­lich über Ih­ren Wi­der­ruf in Kennt­nis set­zen oder den in je­dem News­let­ter ent­hal­te­nen Ab­mel­de­link betätigen.

Quel­le: Mus­ter-Da­ten­schutz­er­klä­rung der An­walts­kanz­lei Weiß & Partner