Veranstaltungshinweis: Schulschachpatent in Bamberg

„Non scholae, sed vitae discimus.″ Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir. Was, wenn das Lernen mehr Spaß und Freude bereiten, die Schüler mehr lernten und das Miteinander ein angenehmeres und entspannteres wäre? Es muss nicht bei einem bloßen Traum bleiben. Beim Schulschachpatent-Kurs am 11./12. Mai in Bamberg haben alle in der schulischen (oder außerschulischen) Bildungsarbeit Engagierten – oder diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich einzubringen – die Gelegenheit, sich ein paar Kniffe und Anregungen für die Praxis zu holen sowie ihr Tun methodisch-didaktisch zu reflektieren. Auswärtigen bietet sich zudem die Chance für einen Aufenthalt in der Weltkulturerbestadt Bamberg. Referent ist Johannes Rieder. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Interessierten Bamberger Vereinsmitglieden wird geraten, sich vorab mit der Vorstandschaft in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen bei der Deutschen Schachjugend.


  DSJ: Ausschreibung/ Anmeldung   DSJ: Hintergründe/ Programm