Fanta 4

Nach Vincent und Pablo Wolf und Lukas Köhler komplettiert nun auch Cora Hergenröder das Feld der Bamberger Teilnehmer bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften in Bad Kissingen bzw. Burg Wernfels vom April 22. bis 26. April. Mit 5 Punkten aus 7 Runden erzielte sie bei den Oberfränkischen Einzelmeisterschaften der Mädchen und Damen am 2. Februar den 3. Platz in der kombinierten Gruppe der U8-U12 und wurde beste Spielerin in der U10. Der Schachclub 1868 Bamberg gratuliert ihr zu dieser Leistung; und wünscht ihr und den weiteren Bambergern viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. Weitere Informationen beim Schachbezirk.


Schachbezirk Oberfranken: Bericht