Veranstaltungshinweis: Endspiel mit Günter Lossa

In Anlehnung an den Schachgroßmeister und „Praeceptor Germaniae” Sigbert Tarrasch ließe sich behaupten, dass  nach der Eröffnung und dem Mittelspiel die Götter das Endspiel erschaffen haben. Doch was so einfach ausschaut, ist manchmal ganz schön schwer und wird von vielen zudem sträflich vernachlässigt, sodass auch vermeintlich große Geister in die Irre gehen. In seinem Vortrag "Endspielkunst - auch Großmeister machen Fehler" widmet sich Günter Lossa, nach seinen Vorträgen zu Eröffnung und Mittelspiel, dieses Mal, dieser von vielen geschmähten Phase des Schachspiels. Gezeigt werden technische Spielzüge und strategische Schachkombinationen, mit denen unser Vereinsmitglied, Schachbuchautor und FT-Kolumnist seinen Publikum das Endspiel näherbringen möchte. Beginn: 12. und 19. September, 19 Uhr, Gaststätte Tambosi. Gäste sind hierzu herzlich willkommen!