Warten auf Esel

Kommt er, oder kommt er nicht? Wir wissen es nicht genau. Damit das Warten jedoch nicht zu langweilig wird, haben wir bei der Haltestelle Luwigstraße am Bahnhof wieder eine kleine „Eselei″ hinterlassen. Zu sehen sind unser großes Esels-Bild und diverse Schachdiagramme. Und sollte dir das Warten doch so blöd werden, steig' einfach in den Bus ein und fahr' entweder zum ZOB oder zur Waizendorfer Straße. Wir sind immer mittwochs im Tambosi und freitags im Klemens-Fink-Zentrum für dich da. Oder schaue beim Tag der Jugend am 7. Juli an der Kettenbrücke vorbei, da sind wir ab 15 Uhr mit einem Stand vertreten...