Weil ich ein Mädchen bin...

Zugegeben, so einfach ist es nun mit dem Gewinnen nicht, wie Tic Tac Toe es besangen, doch es gibt sie immer mehr: die Schach spielenden Mädchen und Frauen ...und, wenn dann noch jede Menge Spaß, Erfolg, viele Gleichaltrige und mögliche Vorbilder hinzukommen, wird der Rest ganz einfach. Davon zeugen auch ein kleiner Bericht sowie ein paar Bilder von Familie Hergenröder und Familie Onuszko zum Mädchen-Training mit Hanna Marie Klek Anfang Oktober.

 

Am 8. Oktober fand in der Kreisbibliothek in Kronach ein Schachtraining für Mädchen mit Hanna Marie Klek, Referentin der bayerischen und deutschen Schachjugend und ehemalige Vizeweltmeisterin, statt. Unter den 16 teilnehmen Kindern waren mit Cora Hergenröder und Helena Onusko auch zwei Mädchen vom Schachclub Bamberg. Auf dem Programm standen neben Übungen und einem Mannschaftsturnier auch jede Menge Spaß. Cora und Helena waren im Siegerteam des Turniers und als Belohnung gab es einen Pokal sowie einen Preis.

Quelle Bilder: Fam. Hergenröder