Bamberger Jugendopen sucht Helfer

Unser Bamberger Schiff ist nie in Main und Regnitz untergegangen – und wird es voraussichtlich auch in Zukunft nicht (denn wir besitzen gar keines). Nichtsdestotrotz richten wir einen kleinen Hilfe-Aufruf an alle unsere Bamberger Vereinsmitglieder: Zum Bamberger Jugend-Open am 3. Oktober werden noch dringend engagierte Persönlichkeiten für ganz unterschiedliche Bereiche und Aufgaben gebraucht. Im Einzelnen wären dies: Aufbau (am 02.10), Verkauf, Preis-Ausgabe, Gruppenleitungen, Abbau und das Bereitstellen von Kuchenspenden. Es wäre gut, wenn sich wieder einmal viele Vereinsmitglieder bereiterklären würden und wir die Lasten auf breite Schulter verteilen könnten. Hilfeangebote nimmt unsere Jugendleiterin Petra Wolf entgegen.