Bamberg entsendet Spezialeinheit

Wenn Bamberg mit seiner Spezialeinheit in Höchstadt an der Aisch zur „Langen Nacht der Schachgeneräle” ausrückt, kann die Mission nur lauten: Einer muss hinter die feindlichen Linien gelangen und die Basisstation besetzen.  Solltest Du an diesem „Sonder-Einsatz” Interesse haben, wende dich an Prof. Dr. Peter Krauseneck, ehemals Schachgeneral 2014, er regelt den Abtransport der Truppenteile – Mitfahrt möglich. Ob unser Schlachtplan gelingt, zeigt sich in der langen Nacht von 18. auf 19. November. Start des Turniers: 20 Uhr, Haus der Vereine, Höchstadt Aisch. Weitere Informationen auf der Ausrichterseite.


Ausrichterseite des Schachclub Höchstadt Aisch