Veranstaltungshinweis: Mittsommernachtsturnier - jetzt mit Update

Was wären wir ohne dich geliebte Sonne? Was wären wir ohne Dein Licht? Es gäbe keine hellen und dunklen Felder auf unseren Brettern. Was wären wir ohne Deine wärmenden Strahlen? Wir müssten jämmerlich an unseren Brettern (er)frieren. Als Schachspieler haben wir wahrlich insbesondere dir sehr viel zu verdanken und wissen dich sehr zu schätzen. In der Zeit vom 20. bis 22. Juni bist Du uns sehr nahe am Horizont – sind wir uns sehr nahe. Vielleicht schaust Du wieder einmal bei uns vorbei und beglückst uns mit Deiner Gegenwart, wenn wir am 22. Juni zu Deiner Ehren an der Sommersonnen-Wende ein kleines Turnier abstatten. Magische Momente dürften sich bestimmt einstellen. Start ist 19 Uhr, Gaststätte Tambosi, bei gutem Wetter im Biergarten. Der Sieger erhält einen Pokal. Teilnehmen darf jeder, der dir huldigt – vom SC oder anderswo. Update: Eigentlich waren wir überzeugt, dass Bielefeld nicht existiert. Bis wir eines Besseren belehrt wurden. Mit Mathias Ott gewann bei der Erstauflage unseres Turniers ein Überraschungsgast aus Ostwestfalen in überzeugender Manier (8,5 Punkte). Lediglich ein Remis gab er in 9 Runden ab. Auf den weiteren Plätzen folgten Kurt-Georg-Breithut (8,5 Punkte) und Jens Herrmann (7 Punkte).  Mehr zu den Teilnehmern erfährst Du, wenn Du auf Weiterlesen klickst. Jetzt mit Bildern.

1. Mathias Ott/ 8,5 Punkte 2. Kurt-Georg-Breithut/ 8 Punkte 3. Jens Herrmann/ 7 Punkte 4. Prof. Dr. Peter Krauseneck/ 6,5 Punkte 5. Günther Hofmann/ 5 Punkte 6. Georg Kochseder/ 4 Punkte 7. Alex Sude/ 3 Punkte 8. Patrick Schipferling/ 2 Punkte 9. Sebastian Krebs/ 1 Punkt 10. Thomas Seyfert/ 0 Punkte

 

Quelle Bilder: Jens Herrmann