Quo vadis Schachclub Bamberg?

Wie geht es weiter mit dem Schachclub 1868 Bamberg? Die Bamberger Meisterschaften SKV und JVM sind aufgrund von Lockdown und Infektionsgeschehen bis auf Weiteres ins neue Jahr verschoben. Sollte im Frühjahr 2020 ein Spielbetrieb möglich sein, werden diese Turniere wieder fortgeführt. Die Teilnehmer werden darüber gesondert unterrichtet. Das übrige Vereinsleben wird in den virtuellen Raum verlagert. Beginnend ab dem 30. Dezember wird es in regelmäßigem zweiwöchtlichen Abstand immer mittwochs auf Lichess ein Blitzturnier (3 Minuten + 2 Sekunden Inkrement, 7 Runden)  geben. Als Beginn hierfür ist jeweils 20 Uhr vorgesehen. Das Jugendtraining findet in drei Gruppen online statt. Termine werden zusätzlich öffentlich kundgetan. Verantwortlich zeichnen sich unsere Mitglieder Ralf-Michael Großhans/ Lukas Köhler (Gruppe 1), Dr. Jürgen Röber (Gruppe 2) und Stefan Baser (Gruppe 3). Bei Teilnahme-Interesse wird gebeten, sich bei unserer Jugendleitung Petra Wolf und Dr. Jürgen Röber zu melden. Allen Beteiligten hierfür bereits ein großes Dankeschön. Gemeinsam meistern wir auch diese Krise!