Bei Anruf Schachmatt

Keine Lust auf World Wide Web? Du findest das zu unpersönlich? Irgendwie zu schmuddelig? Und möchtest dich nicht in irgendwelchen Foren herumtreiben? Kein Problem, deine Figuren müssen nicht bis zum Nimmerleinstag in der Schachtel verstauben. Von unserer Breitensportreferentin Ingeborg Schuler stammt der Vorschlag, es mal mit Telefonschach zu probieren. Einfach in Ingeborgs Schach-Vermittlungszentrale anrufen und schon bekommst Du einen Spielpartner zugewiesen. Dann kann es in einem nächsten Schritt für euch gemeinsam losgehen: Brett aufbauen, Koordinaten durchgeben, Figuren setzen und genüßlich dabei plaudern.