Unser neues Zuhause

Auch in der "Corona-Zeit" geht das Leben weiter und stellt sich so etwas wie „Normalität″ oder eine „neue Normalität″ ein. Das gilt für jeden Einzelnen und auch für uns als Verein. Inzwischen haben wir auf Lichess.org sogar ein Team „Schachclub 1868 Bamberg″ gegründet, sodass es möglich ist, unseren Spielbetrieb fortzuführen und sich bis zum Ende der Krise in Form zu halten. Neben dem Spielen unterschiedlicher Schachvarianten und dem gemeinsamen Spielen mit Freunden oder Unbekannten, bietet insbesondere die Engineunterstützung und das Studium von Variantenbäumen und Eröffnungen neue unbekannte Möglichkeiten, das eigene Spiel zu verbessern. Bereits 25 Mitglieder sind uns hierhin in unserer neues Zuhause gefolgt. Unser erstes Turnier haben wir dort auch am Mittwoch schon veranstaltet. Und wie könnte es anders sein als in diesen Zeiten? Gewonnen hat nach über anderthalb Stunden unser glänzend aufgelegter Medicus Dr. Christoph Saring mit 14 Punkten, gefolgt von Jens Herrmann auf Rang 2 und Dr. Jürgen Röber auf Platz 3. Beide jeweils 12 Punkte. Weitere Informationen erhältst Du auf Lichess. Immer mittwochs oder freitags veranstalten wir dort unsere Spieleabende und Turniere.


Internet-Auftritt: Lichess.org