Schoko-Weihnachtsmänner zum Advent

Advent, Advent, der Weihnachtsbaum brennt. Da hat der Weihnachtsmann nicht zu viel versprochen... Mächtig Feuer in der Hütte war beim Tambosi-Weihnachtblitz zum Jahresabschluss. Die Aussicht einen der vielen gestaffelten Schoko-Weihnachtsmänner zu gewinnen, spornte die 13 teilnehmenden Bamberger Vereinsmitglieder noch einmal zu Höchstleistungen und manchen Kunststückchen an. Letzteres zu bestaunen in der Bildergalerie. Das Spiel mit dem Feuer beherrschte dabei am besten Justus Schmidt, der sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit Ralf Mittag lieferte, und von dessen Ausrutscher am Ende profizierte. Mit 12 Punkten, bei zwei Unentschieden, errang er mit einem Zähler Vorsprung, und sicherte sich damit – wie im letzten Jahr – ungefährdet die begehrte Auszeichnung. Rang 3 belegte Jens Herrmann mit 10,5 Punkten, der im Zweikampf mit Patrick Wagner hauchdünn die Schokonase vorne hatte und dem so die Revanche für das letzte Jahr glückte. Weitere Informationen gibt es in den Links und im PDF.


Rangliste   Kreuztabelle Bildergalerie