Geschafft, im Kader!

Mitte Juli hat Leistungsreferent Klaus Böse von der Bayerischen Schachjugend seine Liste mit Spielern des Bayerischen Kaders bekannt gegeben. Darunter befinden sich erfreulicher Weise auch drei Bamberger Kinder und Jugendliche, die durch ihre Leistungen herausstachen und nunmehr weitere Förderungen erhalten: Wieder dabei sind Lukas Köhler (D4) und Vincent Wolf (D2). Neu hinzugekommen ist hingegen Cora Hergenröder (D1w). Pablo Wolf ist aus Altersgründen ausgeschieden. Weitere Informationen bei der Bayerischen Schachjugend.


Bayerische Schachjugend