Sparkasse Bamberg überreicht Scheck

Am Rande des Bamberg-Opens stattete am 1. Juni auch Mathias Polz, Pressesprecher der Sparkasse Bamberg, dem Bamberg-Open einen Besuch ab. Bei dieser Gelegenheit nahm er unter anderem das Geschehen vor Ort an den Brettern in Augenschein und überreichte  dem Schachclub 1868 Bamberg und dem Organisation-Team zudem einen Scheck in Höhe von 500€ für das Turnier. Der Schachclub 1868 Bamberg dankt der Sparkasse Bamberg, ohne deren langfristiges Engagenemt als lokaler Partner das Turnier nicht möglich gewesen wäre.