In der Steiner-Zeit

Bereits bei der vergangenen SKV und bei den Turnieren unseres Schachnachwuchses ließ er mit Triumphen oder Erfolgen aufhorchen. Anfang des Monats kam beim „Schnellschach der Jugend″ ein weiterer hinzu. Wenn auch knapp setzte sich im Stichkampf Tizian Steiner dank besserer Spielübersicht vor Vincent Wolf durch. In der regulären Partie kamen beide – nach spannendem und umkämpftem Verlauf – nicht über ein Remis hinaus, sodass beide punktgleich mit 4,5 Zählern und gleicher Feinwertung den selben Rang belegten. Platz drei ging mit 2,5 Punkten an Michael Boger. Weiterer Informationen zu den Teilnehmern und eine Bildergalerie sind in den Links verfügbar.


Bildergalerie  Rangliste